Praxistest: Mit der Leica Q quer durch Europa

Praxistest: Mit der Leica Q quer durch Europa

Anfang März 2018 hat die CEWE Photo Tour 2018 begonnen. Ausgestattet mit einem Interrailticket und einer Leica Q Kamera bin ich quer durch Europa gereist und konnte die kompakte Leica Q einen Monat lang auf Herz und Nieren testen.

Lesen Sie hier über meine Erfahrungen mit dem kleinen Vollformatriesen aus dem Haus Leica.

Die Karlsbrücke in der blauen Stunde

Schon beim Auspacken der Leica Q im Leica Headquarter in Wetzlar wird mir sofort bewusst, dass hier die Qualität großgeschrieben wird: Die Kombination aus einem hochauflösenden Vollformatsensor, einem Leica Summilux 1:1,7/28 mm ASPH Objektiv (Festbrennweite) und der klassisch kompakten Bauweise von Leica macht diese Kamera zu einem wahrhaften Reise- und Fototraum.

Nachts mit der Leica Q durch die Straßen Budapests

Architektur-, Straßen-, Landschafts- oder einfach Reisefotografie – die Leica Q begeistert in allen Belangen, meistert jegliche Herausforderungen und erzielt in natürlichen Lichtsituationen verblüffende Resultate.

Streetphotography in Venedig

Trotz der Festbrennweite von 28mm kann digital auf 35 oder 50mm geschnitten werden – für grenzenlos kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Wer ganz nahe ran möchte, kann mittels Makromodus Detailaufnahmen machen und sich zwischen manueller und automatischer Fokussierung entscheiden.

Abendsonne in Venedig

Videoaufnahmen

Auch Videobegeisterte kommen auf ihre Kosten: Die Videofunktion der Leica Q ist mit Full-HD-Videos und bis zu 60 Bildern in der Sekunde äußerst leistungsstark – das Mikrofon ist sogar mit einem Windgeräuschfilter ausgestattet – so wird unnötiges Rauschen reduziert.

Krakau im Nebel

Auf Reisen ist Mobilität immer wichtig! Daher kann die Kamera mittels WIFI und passender Leica-App bedient werden, und die gemachten Fotos sendet man sofort auf das Smartphone . Traumhaft für das schnelle Teilen und Verschicken!

Mein Fazit

winterliche Sonnenaufgänge in Krakau

Die kompakte Bauweise kombiniert mit dem hochprofessionellen Innenleben hat mich gänzlich überzeugt. Die Leica Q überzeugt für mich in allen Kategorien der Fotografie auf voller Länge und steht trotz ihres Preises für Top-Qualität – für mich daher nicht nur auf Reisen, sondern auch in Alltagssituationen meine neue erste Wahl.

Schreiben Sie einen Kommentar