Photowalk in Wien – Nachts unterwegs – Teil I.

Nachts in Wien! Wenige Städte erstrahlen nachts so prachtvoll wie das altehrwürdige und geschichtsträchtige Wien. Aus diesem Grund haben wir trotz eisiger Temperaturen unsere Kamera geschnappt und sind durch Wien gezogen. Wir zeigen die besten Schnappschüsse und geben ein paar Fototipps für gelungene Aufnahmen bei Nacht.

Das Leben auf der Straße

Die Nachtfotografie bietet unzählige Facetten. Mich fasziniert das authentische Leben einer Stadt. Aus diesem Grund warte ich, bis ich spannende Motive in Form von Fahrzeugen oder Fußgängern sehe und versuche diese dann auf originelle Art einzufangen.

Photowalk at Night - CEWE-4
Das Leben auf den Straßen Wiens

Geschäftsstraßen bei Nacht

Verlassene Geschäfte haben auch nachts ihren Reiz. Denn oft ziehen die ausgefallenen Beleuchtungen die Blicke von aufmerksamen Passanten und motivsuchenden Fotografen magisch an. Dann heißt es, nur kurz auf den richtigen Moment zu warten und das Motiv einzufangen.

Photowalk at Night - CEWE-2
Die Lichter in und über den Geschäften laden regelrecht zum Fotografieren ein

Kameraeinstellungen kennen

Gerade wenn man nachts unterwegs ist, sollte man genau wissen, welche Motive wie eingefangen werden. Machen Sie sich in aller Ruhe schon früh mit Ihrer Kamera vertraut. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie ein einzigartiges Motiv in Sekundenbruchteilen dargeboten bekommen, aber nicht in der Lage sind, es wie gewünscht einzufangen.

Photowalk at Night - CEWE-1
Know-How der Kamera: Momente müssen in Sekundenbruchteilen eingefangen werden

Perfektes Timing

Manchmal ist es einfach wichtig, zur richtigen Zeit den Auslöser zu betätigen. Dazu gehört oft eine große Portion Glück. Hier war es die Wiener Staatsoper, die ich genau in dem Moment fotografiert habe, als 2 Passanten die Straße überquerten. Ein gelungener Schnappschuss.

Photowalk at Night - CEWE-3
Die Wiener Staatsoper als Hintergrund einer Momentaufnahme

Das war der erste Teil unserer neuen Rubrik „Photowalk in Wien“. Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit oder posten Sie es auf Instagram!  P

Schreiben Sie einen Kommentar