Hoch hinaus! Die besten Fotospots über den Dächern Wiens – Teil 2

Wo kann man die besten Ausblicke über Wien genießen und fotografisch festhalten? Das haben wir uns gefragt und uns auf die Suche nach einzigartigen Orten begeben, die jeder Foto- und Wienenthusiast besuchen sollte. Nur tun Sie uns bitte den Gefallen und halten diese Tipps geheim ;)!

  1. Die technische Universität Wien

Ein weiterer Uni-Geheimtipp! In der Gußhausstraße befindet sich das Elektrotechnikgebäude der öffentlichen Technischen Universität Wien. Während der Öffnungszeiten kann jeder mit oder ohne Kamera in den 5. Stock fahren und von der Dachterrasse die grandiose Aussicht über die Dächer Wiens bestaunen. Vorallem die Aussicht auf den Stephansdom ist gigantisch!

Hoch hinaus -3
Die Dachterasse mit einer phänomenalen Aussicht

2. Der Stephansdom

Das wohl bekannteste Wahrzeichen Wiens darf natürlich auf unserer Liste nicht fehlen! Wir empfehlen hier unbedingt die Besteigung des Südturms! Ganze 343 Stufen trennen Sie hier vom Boden bis zur Spitze – aber jede Stufe ist das einzigartige Erlebnis und den atemberaubenden Ausblick wert. Wenn Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir Ihnen erst am (späten) Nachmittag und nur bei gutem Wetter zu kommen. So haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Stadt und können gleichzeitig den Sonnenuntergang über den Dächern Wiens genießen.

Am Turm des Stephansdoms: Wien liegt einem zu Füßen!

3. Der Leopoldsberg

Sie sind auf der Suche nach einem Rundblick über die ganze Stadt? Dann auf zum Leopoldsberg. Hier liegt Ihnen Wien zu Füßen! Nach einer Fahrt mit dem Autobus 38A steigen Sie direkt am Leopoldsberg aus – dem Nachbarberg des Kahlenbergs. Nur wenige Gehminuten liegen zwischen Busstation und Aussichtspunkt! Checken Sie unbedingt das Wetter, bevor Sie die lange, aber lohnenswerte Anreise antreten. So ersparen Sie sich möglicherweise den Ärger, wenn Nebel den sagenhaften Blick auf die Stadt verhüllt.

Hoch hinaus -1
Wien bei Nacht vom Leopoldsberg!

Das war Teil 3 unserer Reihe „Hoch hinaus“. Weitere Tipps zu einzigartigen und lohnenswerten Locations finden Sie in Teil 1 dieser Reihe.

Wir wünschen viel Spaß bei der Erkundung und tolle Fotos!

Schreiben Sie einen Kommentar