Fotoschule: Das Geheimnis der Drittel-Regel

Oft, wenn Sie über Fotografie lesen und nach einigen Tipps suchen, sind Sie bestimmt schon auf die Drittel-Regel oder den Goldenen Schnitt gestoßen. Was ist das? Wie kann diese Regel Ihre Fotos verbessern? Sollten Sie sie befolgen?

Was ist die Drittel-Regel?

Die Drittel-Regel gehört zu den Grundregeln der Fotografie, namentlich zur Komposition. Teilen Sie Ihr Foto in imaginäre Drittel mit zwei horizontalen und zwei vertikalen Linien, genauso wie im folgenden Bild.

Glückliche Senioren in Liebe im Sommer

Wie kann man das nutzen?

Wenn Sie das Hauptelement Ihres Fotos auf der Linie oder in der Nähe der Linie platzieren, werden Ihre Augen automatisch durch das Foto geleitet. Dadurch können Sie gewünschte Elemente hervorheben.

Drittel-Regel Sommer

Einige Kameras sind in der Lage, dieses Gitter auf dem Display zu zeigen, während Sie fotografieren. Das könnte Ihnen am Anfang helfen, aber später kommen Sie problemlos ohne das Gitter aus! Wenn Sie Ihre Fotos schon gemacht haben und die Bilder mit Drittel-Schnitt sehen wollen, können Sie die Bilder in einer Fotobearbeitungs-Software oder einer App zuschneiden.

Regel gelernt? Zeit zum Brechen!

Regeln sind da, um gebrochen zu werden, nicht wahr? Es ist gut, sich dieser Regel bewusst zu sein, aber einige Fotos werden besser, wenn Sie diese Regel brechen. Experimentieren Sie mit dieser Regel und mit Kompositionen, um herauszufinden, wann es besser ist, dieser Regel zu folgen und wann nicht. Ihre Fotos werden sich bald markant verbessern!

Bambuswald of Kyoto, Japan

Schreiben Sie einen Kommentar