#23 Fotos Bearbeiten am PC & am Smartphone: I. Adobe Lightroom

Herzlich willkommen zurück zur CEWE Fotoschule. In den letzten Wochen haben wir uns verstärkt mit Fotoprojekten und Kamerazubehör beschäftigt und beleuchtet, wie und womit Sie Ihre Fotokarriere starten können. Ab heute setzen wir uns intensiver mit den Themen Foto Nachbearbeitung und Optimierung auseinander und beginnen mit der Software Adobe Lightroom bzw. Adobe Lightroom CC.

Was sind Adobe Lightroom und Adobe Lightroom CC?

Adobe Lightroom ist ein Programm aus dem Haus Adobe und für die Foto Bearbeitung am PC gedacht. Anders als bei dem „Mutterprogramm“ Adobe Photoshop steht bei Lightroom die Fotooptimierung und Fotoverwaltung im Vordergrund. Adobe Lightroom CC ist die mobile Version für Smartphones, Tablets und PCs und bietet eine cloudbasierte Speicherlösung für Ihre Fotos.

Lightroom 1
Der Startbildschirm von Lightroom

Was sind die Einsatzmöglichkeiten von Lightroom?

Seit vielen Jahren ist Adobe Lightroom das Bearbeitungsprogramm schlechthin. Aufgrund der Kombination aus Optimierung und Verwaltung steht das Programm sowohl bei Profi- als auch bei Hobbyfotografen ganz hoch im Kurs. Hinsichtlich der großflächigen Optimierung können Sie unter anderem Werte wie Farbtemperatur, Belichtung, Kontrastwerte, Sättigung und Farben verändern. Außerdem können Sie mit Verlaufs- und Pinselwerkzeugen selektive Korrekturen in bestimmten Bildbereichen vornehmen. Wenn Sie Ihre Fotos in Lightroom importieren, haben Sie alle Fotos schön übersichtlich in einer Bibliothek griffbereit und können Sie so ganz leicht verwalten.

Seit einiger Zeit ist die mobile Smartphone App Adobe Lightroom CC erhältlich – dadurch ist ein reibungsloser Austausch der Fotos von Smartphone und Laptop/PC möglich und auch eine systemübergreifende Bearbeitung bietet sich an.

Lightroom 2
Die Bibliothek von Lightroom CC

Was sind die Herausforderungen von und mit Lightroom?

So schön und vorteilhaft dieses Programm auch klingen mag, es gibt einige Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Lightroom ist ein Programm, das einiges an Lernzeit erfordert – sei es über Bücher oder Online-Tutorials wie Youtube & Co.

Unser Fazit

Leider ist Lightroom nur kostenpflichtig (die mobile Version CC im jährlichen Adobe Cloud Abo) verfügbar. Wenn Sie sich allerdings für dieses Programm entscheiden und die Lehr- und Lernzeit in Kauf nehmen, werden Sie das Maximum aus Ihren Fotos herausholen! Wir selber arbeiten mit Lightroom und können es wärmstens empfehlen.

Womit bearbeiten Sie Ihre Fotos? Erzählen Sie es uns in den Kommentaren oder laden Sie Ihre Fotos auf Instagram mit dem Hashtag #meincewe hoch. Wir sind gespannt!

Schreiben Sie einen Kommentar