#22 Beginnen Sie Ihre Fotoprojekte

Herzlich Willkommen zurück bei der CEWE Fotoschule. In den letzten Wochen haben wir uns verschiedenes Fotoequipment und Zubehör angesehen. Heute schauen wir uns genauer an, wie Sie Ihre ersten Fotoprojekte umsetzen können.

Was ist Ihre Leidenschaft?

Entdecken Sie Ihre Hobbies und Leidenschaften. Sie haben mit dem Kauf Ihrer Kamera und dem Erlernen der Fotografie nun ein Werkzeug, mit welchem Sie alle Erlebnisse und Eindrücke festhalten können. Was tun Sie gerne? Was sind Ihre Hobbys? Gehen Sie raus und fangen Sie diese Erlebnisse ein. Sei es eine Reportage über das wöchentliche Fußballspiel oder ein Tag im Garten mit Ihrer Familie. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Projekte umzusetzen.

Fotos Blog Schnee-4
Verschiedene Events oder einfach unterwegs: man findet immer etwas geeignetes zu Fotografieren

Planen, Planen & Planen

Erstellen Sie ein Konzept! Viele Projekte scheitern schon im Vorhinein, weil ambitionierte Fotografen nicht wissen, was sie umsetzen möchten und wie sie es bewerkstelligen sollen. Erstellen Sie sich eine To-Do Liste und überlegen Sie sich, was Sie alles für Ihr Projekt benötigen. Hören Sie sich in Ihrem Bekanntenkreis um – oftmals wünschen sich viele Leute Portraits und freuen sich, wenn sie fotografiert werden.

CEWE Blog Landschaft-1
Planen Sie Ihre Projekte! Die richtige Tageszeiten und Örtlichkeiten sind für den Erfolg essentiell.

Moodboards

Ein englischer Begriff der eigentlich aus der Filmbranche kommt aber in den letzten Jahren auch in der Fotoszene Einzug gefunden hat. Ein Moodboard (“Stimmungstafel“) ist eine Zusammenstellung von Fotos zu einem Thema, die als Vorlage und Inspiration dienen soll. Drucken Sie sich die Fotos aus oder erstellen Sie sich eine Kollage – Sie werden merken, wie sehr sich Ihre Wahrnehmung verändert und wie fokussiert Sie auf Ihre Themen werden.

Das waren unsere Tipps für das Gelingen Ihre Fotoprojekte. Haben Sie Fragen dazu? Stellen Sie diese in den Kommentaren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreiben Sie einen Kommentar