#19 Die Objektive: IV. Weitwinkelobjektive

Herzlich Willkommen bei der CEWE Fotoschule. In den letzten Beiträgen haben wir uns mit den verschiedenen Objektivarten auseinandergesetzt und Vor- und Nachteile genauer beleuchtet. Auch heute möchten wir uns einer Reihe von Objektiven widmen: den Weitwinkelobjektiven.

Was sind Weitwinkelobjektive?

Weitwinkelobjektive sind Objektive, die einen größeren und weiteren Bildausschnitt abdecken als „Normalobjektive“.  Sie haben daher eine sehr geringe Brennweite (zwischen 10mm und 35mm). Weitwinkelobjektive können sowohl Zoomobjektive sein (variable Brennweite) sowie Festbrennweiten.

CEWE Fotoschule 1
Eine beliebte Weitwinkellinse: 10-18mm von Canon

Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Weitwinkelobjektive sind immer dann von Vorteil, wenn möglichst viel auf dem Bild abgebildet werden soll. Beste Beispiele wären hierbei die Architekturfotografie, denn hier gilt die Herausforderung, möglichst viele Bildinformationen auf das Bild zu bekommen. Aber auch das Ablichten von Innenräumen und Landschaften ist ideal mit Weitwinkellinsen zu meistern. 

CEWE Blog Landschaft-1
Gerade Landschaftsaufnahmen kommen mit Weitwinkellinsen besonders zur Geltung

Gerade in der Landschaftsfotografie ergeben sich mit Weitwinkelobjektiven oftmals dramatische Szenen und Bilder. Unser Fototipp: Positionieren Sie bei Landschaften immer ein Objekt in den Vordergrund, (Baum, Stein etc.) denn so ergeben sich einzigartige Größenverhältnisse und dem Betrachter werden die Dimensionen der Landschaft anschaulich gezeigt.

Nachteile des Weitwinkelobjektivs

Beim Fotografieren mit Weitwinkelobjektiven entsteht die Gefahr von Verzerrungen. In der Praxis bedeutet das, dass durch die kurze Brennweite Linien von Gebäuden oder der Horizont von Landschaften verzerrt wirken. Abhilfe schafft hier eine Nachbearbeitung in Photoshop, Lightroom oder anderen Bearbeitungsprogrammen.

Selbstverständlich kann dieser Effekt auch als künstlerisches Element genutzt werden, dem Fotografen sollten diese Möglichkeiten nur bewusst gemacht werden.

CEWE Blog Fotoschule-8
Es ist immer gut, die Vor- und Nachteile der einzelnen Objektive zu kennen

Unser Fazit

Weitwinkelfotografie macht einfach Spaß! Vorallem durch denfür uns Menschen ungewohnt weiten Bildausschnitt wirken diese Fotos einfach faszinierend. Aufpassen sollten Sie nur, welches Objektiv Sie kaufen, denn oft überraschen die billigeren Linsen mit ungewollten, unschönen Verzerrungen. 

Begeistern Sie sich schon für die unzähligen Möglichkeiten der Weitwinkelfotografie? Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen und Aufnahmen hier in den Kommentaren und auf Instagram mit dem Hashtag #meincewe.

Schreiben Sie einen Kommentar